Wolframs Fahrzeuge

Rennsemmel
Rennsemmel

Rennsemmel: R4F4

Bj.: 07.07.1988

LKW Geschl. Kasten

 

Diesen R4 habe ich erstmalig am 23. Mai 2007 zugelassen.

Im Juli 2018 wird er nun endlich 30. Also ein guter Grund ihn wieder vorzuholen, zu checken und H-Kennzeichen zu machen. Auf geht`s!!!

WOR
WOR

Mit diesem R4 hat es in München wieder angefangen.

Ich fand ihn im Münchner Merkur inseriert.

Der Preis war sehr hoch und da dachte ich, der Zustand könnte dann so wie beschrieben sein.

Der Zustand war so und ich kaufte ihn ohne zu handeln.

Dieser R4 war genauso wie ich mein erster R4.

Was habe ich mit seinem Vorgänger alles abgefahren.

Alles habe ich mit ihm bestritten. War einfach ein super Auto, bis der Seiteneinschuss eines Motorradfahrers unsere Beziehung beendete.

Erstzulassung: 10.02.1971

839cm3 mit 34 PS

Ich habe WOR zum 1. Mal am 04.02. 2000 zugelassen.

Alles ist Original, bis auf die Kotflügel. Seit 2015 fahre ich ihn wieder mit 07er Kennzeichen. Neue Reifen, Lackierte Felgen, alle Aufkleber entfernt-wegen Dreharbeiten im September 2015 am Spitzingsee - ein Traum!

Offergeld
Offergeld

Offergeld HA KA1

Ein Roadster aufgebaut auf einem R4

R4 Motor mit 839 ccm

Erstzulassung am 17.Juli 1986

UNIKAT

Dotterbart
Dotterbart

"Dotterbart" habe ich im September 2008 bei Osnabrück gekauft.

Dann bin ich direkt zum "Franzosentreff" gefahren, habe noch auf dem Rückweg 2 Motoren in Mainz dazugeladen und bin nach Hause getorkelt.

Zur Zeit wird der:

82er TL neu augfebaut und lackiert.

Leider nicht fahrbereit (nur eine Frage der Zeit)

Mosi
Mosi

Mosi: habe diesen GTL  in einem erbärmlichen Zustand 2009 in Stuttgart gekauft.

Ich glaube die Presse wäre sein nächster Aufenthaltsraum geworden, wenn ich nicht gewesen wäre. Die Scheiben waren kräftig mit Moos bewachsen, eigentlich schön...

2008 habe ich viel reingesteckt, einige Blecharbeiten, Boden, Achsaufhängung etc. Jetzt müßten noch die hinteren Kotflügel gemacht werden und dann sind nur noch Schönheitskorrekturen fällig. Ansonsten ein ideales Alltagsgefährt.

Am 21. März 2014 wurde er dann endlich 30 Jahre. Prima Mosi!

Beiger "Scheissdreck"-lieb gemeint!
Beiger "Scheissdreck"-lieb gemeint!

Fanta:(Erworben 2013)  Mein 85er  F6 LKW mit 1100 ccm und "Wohnmobil-Umbau. Von April 2013 bis Oktober 2015 bin ich damit fast alles abgefahren. Tapferer Bursche. Fährt sich einfach gut uns sooooo praktisch. Was jetzt gemacht werden muss: Unterbodenblech komplett vorne und diverse andere "Löcher" stopfen. Jetzt ist er schon 30 und hat sich nicht nur kosmetische Eingriffe verdient. Noch steht er und wartet auf Blecharbeiten aber er soll in 2019 wieder fahren!

Grünie: Mein 75er R16 TL (1152). Gekauft 1999.

Nachdem 2006 blechmäßig einiges gemacht werden musste hat er neue Außenfarbe  bekommen und die Sitze wurden neu bezogen. Sonst ist er mit ca. 85.000 gefahrenen km Original. Macht einfach Spaß und solch freche Farbe. Zur Zeit wird er mit dem 07er Kennzeichen bewegt.

2017 war er zum 2. Mal auf der Klassikwelt Bodensee ausgestellt.

Schatto:R16 TL automatic (R1153) Baujahr 1972.

Eigentlich kaufte ich ihn als Ersatzteillager was jedoch zu schade gewesen wäre. Su wurde er doch hergerichtet, die Sitze neu bezogen und von außen lackiert. Die Automatik macht richtig Spaß und es ist richtig cool damit zu fahen, nur Autobahn vermeide ich. Da surrt die 3 Gang Automatik doch in zu hohen Tönen. Wird mit dem 07er Kennzeichen gefahren.

R4 Baujahr 1969 6 Volt Motortyp 800-01 (R1123): im Besitz seit 2014

Ja wer kann da nein sagen, wenn man ihn angeboten bekommt. Er ist immer in D gefahren worden und nun bin ich der 3. Besitzer. Optisch sieht man seine 47 Jahre an aber fahren tut er richtig spritzig. Das Getriebe arbeitet ohne Macken. Einfach schön, ihn mit dem 07er Kennzeichen moderat zu bewegen. 

Espace: 1984 brachte Renault diese Großraum-Limousine raus. Ein Raumwunder mit 7 Plätzen. Die vorderen Sitze sind umschwenkbar um "eine Konferenz" abhalten zu können oder einfach nur bei Pausen gegenüber sitzen zu können. Die hinteren Sitze sind mit Beckengurten versehen und leicht ausbaubar, dazu kann man sie umklappen und als Ablagetisch benutzen. Ein schnelles Auto mit massig Platz und individuell einzusetzen-Genial!

Meinen (8/1984)  habe ich 2010 gekauft, er ist gecheckt und wird nun moderat mit dem 07-er Kennzeichen gefahren!

Gaston:

Ein schöner Renault 4 TL in mintgrün Bj. 1981.

Bis vor 2 Jahren in Frankreich gefahren. Deshalb ungeschweißt. Lediglich von außen ist der Lack erst ein paar Jahre alt.

Mit knapp 80.000 km ist er auch schon eingefahren.

(Neuanschaffung von 2016)

Verkauft in 2017 nachdem der richtige Vergaser wieder eingebaut wurde! Super geniale Kiste und in dieser Farbe ein echter Hingucker.